4. #StopWatchingUs-Demo in Heidelberg am 1. 2.

Flattr this!

Samstag, 1. 2. 2014, 15 Uhr, Bismarckplatz!

Auch 2014 wollen wir das Treiben von NSA, GCHQ, BND und anderen Geheimdiensten nicht tatenlos hinnehmen und gehen daher bereits zum 4. Mal in Heidelberg gegen staatliche Überwachung und für Whistleblowerschutz auf die Straße! Diesmal treffen wir uns wieder um 15 Uhr am Bismarckplatz und marschieren zum Rathausplatz.

Wer wir sind

Dieses Bündnis besteht aus Bürgern, die sich intensiv mit dem Thema Überwachung und Datenspionage auseinandersetzen. Hinter #StopWatchingUs stehen keine Organisationen, sondern einfach Menschen, die es nicht länger hinnehmen, dass ihre Grundrechte mit Füßen getreten werden! Du bist eingeladen dabeizusein!
Wir dulden keine menschenverachtenden Ideologien und keine Gewaltaufrufe. Wir sind radikal friedlich, zeigen uns jedoch wehrhaft gegen jedweden Unterwanderungs- oder Vereinnahmungsversuch.
#StopWatchingUs ist in erster Linie eine Plattform, auf der wir, auf Grundlage basisdemokratischer Prinzipien, die Frage diskutieren: Wie wollen wir die Gesellschaft gestalten, in der wir leben? Von Bürgern, mit Bürgern und für Bürger.

Eventankündigungen:

Statusnet
Google+
Facebook

5 Gedanken zu „4. #StopWatchingUs-Demo in Heidelberg am 1. 2.

  1. Boris

    Ich komme auch ! (letztes Plakat: Freiheit braucht Wahrhaftigkeit – Zeugenschutz… )
    Bitte dringend einen Flyer bereit zustellen den jeder runterladen kann.
    Ich bin bereit FR u. Sa vor Stadtbücherei für Demo zu Flyern (super Publikum !
    Habe dort schon mehrfach geflyert. Zuspruch garantiert !!
    Gruß Boris

    Antworten
    1. Alex Beitragsautor

      Dass du kommst, freut uns. Flyer haben wir keine gedruckt, und zum Flyern bedarf es auch einer Genehmigung durch die Stadt. Wir haben uns angesichts der Jahreszeit dagegen entschieden, werden aber plakatieren. Davon versprechen wir uns mehr, weil die Plakate eine Woche lang sichtbar sind und Flyer nur kurz entgegengenommen werden. Wenn du auf andere Art und Weise, die keiner Genehmigung bedarf, Werbung machen kannst, freuen wir uns natürlich.

      Antworten
      1. Jan

        Werde auch da sein.
        Habe gerade erst eure Webseite hier entdeckt und finde es großartig, dass hier endlich wieder eine Demo organisiert wird.

        Antworten
        1. Alex Beitragsautor

          Danke. Es war generell von Oktober bis jetzt Pause. Wir haben in Heidelberg bisher jede bundesweite Aktion mitgemacht. 🙂

          Antworten
  2. Pingback: #StopWatchingUs-Demo in Heidelberg am 1.2.2014 | bullenscheisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.