Archiv für den Monat: Januar 2014

4. #StopWatchingUs-Demo in Heidelberg am 1. 2.

Flattr this!

Samstag, 1. 2. 2014, 15 Uhr, Bismarckplatz!

Auch 2014 wollen wir das Treiben von NSA, GCHQ, BND und anderen Geheimdiensten nicht tatenlos hinnehmen und gehen daher bereits zum 4. Mal in Heidelberg gegen staatliche Überwachung und für Whistleblowerschutz auf die Straße! Diesmal treffen wir uns wieder um 15 Uhr am Bismarckplatz und marschieren zum Rathausplatz.

Wer wir sind

Dieses Bündnis besteht aus Bürgern, die sich intensiv mit dem Thema Überwachung und Datenspionage auseinandersetzen. Hinter #StopWatchingUs stehen keine Organisationen, sondern einfach Menschen, die es nicht länger hinnehmen, dass ihre Grundrechte mit Füßen getreten werden! Du bist eingeladen dabeizusein!
Wir dulden keine menschenverachtenden Ideologien und keine Gewaltaufrufe. Wir sind radikal friedlich, zeigen uns jedoch wehrhaft gegen jedweden Unterwanderungs- oder Vereinnahmungsversuch.
#StopWatchingUs ist in erster Linie eine Plattform, auf der wir, auf Grundlage basisdemokratischer Prinzipien, die Frage diskutieren: Wie wollen wir die Gesellschaft gestalten, in der wir leben? Von Bürgern, mit Bürgern und für Bürger.

Eventankündigungen:

Statusnet
Google+
Facebook

#StopWatchingUs Heidelberg hat einen Jabber-Server

Flattr this!

#StopWatchingUs Heidelberg bietet nun auch ein wenig technische Infrastruktur, um zu sicherer Kommunikation im Netz beizutragen. Wir betreiben ab jetzt einen eigenen Jabber-Server unter jabber.stopwatchingus-heidelberg.de. Ihr könnt euch mit eurem Wunschnamen auf dem Server derzeit über alle Jabber-Clients registrieren, die eine Registrierung auf Servern ermöglichen. Viel Spaß!