News: Wir haben eine Facebook-Seite und planen weitere unabhängige Kommunikationsmöglichkeiten

Flattr this!

#StopWatchingUs Heidelberg hat nun auch eine Facebook-Seite. Ihr findet die Seite auf https://www.facebook.com/stopwatchinghd. Für Leute, die nicht auf Facebook sind, gibt es nach wie vor dieses Blog, auf dem ich auch über die wichtigen Entwicklungen und Planungen berichten werde. Eine verschlüsselte Mailingliste als unabhängige Kommunikationsmöglichkeit ist ebenfalls geplant, aber noch nicht fertig.

2 Gedanken zu „News: Wir haben eine Facebook-Seite und planen weitere unabhängige Kommunikationsmöglichkeiten

  1. Uwe Wagner

    Hallo,

    wenn ihr eure Daten bei google+, facebook und trwitter abliefert, schreibt ihr direkt in die Server der NS-Agentur.
    Und warum heißt eure Initiative dann „stop-watching-us“?

    Gruß
    Uwe

    Antworten
    1. Alex Beitragsautor

      Sorry, aber das ist für #StopWatchingUs absoluter Quatsch. Die Facebookseite und auch der Twitter-Account enthalten Statements und Terminankündigungen, die für die Öffentlichkeit gedacht sind. Es handelt sich also um öffentliche Daten. Bei der Überwachung geht es aber um private Daten. Wir holen mit der Facebookseite unsere Zielgruppe dort ab, wo sie ist, aber wir liefern niemandem private Daten. Es wäre schön, wenn der Unterschied zwischen öffentlichen und privaten Daten mal verstanden würde, ehe immer wieder dieses immer gleiche, aber doch so grundfalsche Argument kommt.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.